(+49) 711-780-20-60
zertifierter Betrieb
Producer
Hersteller
Sie befinden sich hier: Etikettendruckerei » Unsere Etiketten » Thermotransferdruck

Thermotransferdruck

Etiketten für Thermotransferdrucker – Ganz nach Ihren Wünschen

Bei Etiketten für Thermotransferdrucker wird das Druckbild „drucklos“ durch einen beheizten Druckkopf und einem parallellaufenden Farbband auf dem Etikett erzeugt. 

Um ein qualitatives, hochwertiges und bedarfsgerechtes Etikett zu erhalten, ist das Zusammenspiel zwischen Thermotransferdrucker, dem Farbband und dem zu bedruckenden Material entscheidend. Als Etikettenhersteller können wir durch unser Know How diesem Zusammenspiel und den Anforderungen in Bereichen wie der Stabilität, der Kratzfestigkeit und der Ablösbarkeit gerecht werden.

Durch den Thermotransferdruck entstehen geringe Druckkosten bei einer hohen Haltbarkeit. Die Kantenschärfe und der Kontrast sind sehr gut einstellbar, so dass dieses Verfahren vor allem bei Strichcodes wie Barcodes, Datamatrixcodes und QR-Codes von Vorteil ist. Zusätzlich ist der Thermotransferdruck eine ausgereifte, robuste und wartungsarme Technik. 

Etiketten werden durch einen Thermotransferdrucker erstelltWir bieten folgende Auswahl an Thermotransferetiketten an:

  • Kategorisierung durch Strichcodes
  • Langlebige Produktauszeichnung
  • Warenauszeichnung in der internen Logistik
  • Auszeichung der Halbfertigware
  • Fertigungssteuerung und Auftragskennzeichnung
  • Informationen und Sicherheitshinweise 
  • Transportkennzeichnung

Der Thermotransferdruck ermöglicht die Herstellung unserer thermoresistenten und hitzebeständigen  Etikettenmarke Thermresist®, die speziell auf die Automobilindustrie und ihre Anforderungen ausgerichtet ist.

Technische Daten der Thermotransferdruck-Etiketten

Mehrere weiße Etiketten auf Rollen aus dem ThermotransferdruckNeben den Standardgrößen bieten wir Ihnen auch Thermotransferetiketten in kundenspeziellen Größen an. So bieten wir, als Hersteller, Etikettengrößen bis minimal 12 x 12 mm, die für eine Bedruckung mit einem Thermotransferdrucker geeignet sind.
Je nach Anforderung und Einsatzgebiet können die Thermotransferbänder mit Wachs, Harz oder einer Mischung aus beidem beschichtet sein. Um den unterschiedlichen Arten der Farbbänder und den verschiedenen Einsatzgebieten der Etiketten gerecht zu werden, nutzen wir abgestimmte Etikettenmaterialien, um eine optimale Verankerung der Farbe und eine hohe Kratzfestigkeit zu gewährleisten.

So können Sie bestehende Systeme weiter benutzen oder wir empfehlen Ihnen passende Thermotransferbänder für den zuverlässigen Einsatz.

Die Folienstärke und Materialstärken reichen von 10 μm bis hin zu 350 g/m². Als Etikettenhersteller legen wir zusätzlich einen besonderen Fokus auf die Klebeigenschaften und die Langlebigkeit unserer Etiketten. 

Alle thermotransfer Rollenetiketten eignen sich ausgezeichnet für die Kennzeichnung mit dem Thermotransferdruckverfahren und sind somit einsetzbar in den gängigen Thermotransferdruckern.

Natürlich bieten wir unsere Thermotransferdrucketiketten auf den Standardkernen (25mm,40mm ,50mm ,76mm) an, um einen sichern Einsatz auf den jeweiligen Thermotransferdruckern zu gewährleisten.

Materialien für den Thermotransferdruck

Als Spezialetikettendruckerei bieten wir eine große Palette an Haftmaterialien und Etikettenverbundmaterialien wie Papier, Folien und Verbundstoffe an. Die Auswahl reicht von opaken Materialien bis hin zu transparenten Folien und lässt sich sowohl vorbedrucken als auch direkt vom Kunden selbst bedrucken.

Fünf Etiketten auf Thermotransferdrucker auf Rolle in verschiedenen Größen und BreitenAls Spezialetikettendruckerei setzen wir auf ausgewählte Materialien, die bestens für den Einsatz auf Thermotransferdruckern geeignet sind:

  • Papier-Kunststoffverbunde
  • PVC
  • PA
  • PE
  • PP
  • PET
  • Vinyl

Bei der Auswahl der Farbbänder können je nach Anforderung und Einsatzgebiet Wachsbänder, Harzbänder oder spezielle Kombinationen aus Wachs/Harz Bändern zum Einsatz kommen.

Spezielle Anwendungen für Thermotransferdrucker

Unser Angebot an speziellen Materialien ermöglicht die abgestimmte Kennzeichnung Ihrer Produkte über den Thermotransferdruck. Neben der Standardkennzeichnung mit Barcodes und fortlaufenden Nummern können unsere Etiketten unter anderem mit einem QR-Code oder einem Datamatrix Code eindeutig gekennzeichnet werden. Mit Hilfe dieser Etiketten können Anlagen, Baugruppen und Produkte exakt gekennzeichnet werden. 

Folgende Anwendungsbeispiele und Lösungsmöglichkeiten ergeben sich dadurch:

Anwendungsbeispiele
Barcode
Strichcode
Nummerierung
Markierung
Warenkennzeichnung
Produktinformationen
Sicherheitshinweise
Industrieetikettendrucker
Hochtemperaturetiketten
Lösungen für Problemstellungen
Einsatz als Transportetiketten
Einsatz für die Kennzeichnung von Kabel und
Schaltkomponenten
Einsatz im Automobilbereich
Einsatz für langlebige Produkte und
Anforderungen
Auszeichnung von Ware

Bei Fragen und Beratungswünschen wenden Sie sich einfach direkt an uns:

Gerne beraten wir Sie auch in der Auswahl der geeigneten Thermotransferbänder.

Kontaktdaten: https://www.schlegel-etiketten.de/kontakt