Sie befinden sich hier: Etikettendruckerei » Anwendungsbereiche » Gefahrgutetiketten zur sicheren Kennzeichnung

Gefahrgutetiketten zur sicheren Kennzeichnung

Vorgeschriebene Gefahrhinweise zur effizienten Risikominderung

Als Spezialetikettendruckerei Schlegel Etiketten bieten wir ein umfangreiches Produktportfolio an Gefahrgutetiketten zur Einhaltung der GHS/CLP-Verordnungen an. 
Die GHS/CLP-Verordnungen geben vor, dass Chemikalien nach weltweit einheitlichen Richtlinien mit Informationen zu Inhaltsstoffen, Gefahrenpotentialen, Gefahrstoffklassen und weiteren Klassifizierung zu kennzeichnen sind.

Mehrere Gefahrgutetiketten in auffälligen Farben mit aufgedruckten Warnhinweisen und SymbolenWir bieten folgende Gefahrgutetiketten-Produkte an:

  • Gefahrguttransport-Etiketten
  • Montagehinweise
  • Warnungsetiketten
  • Angaben von Gefahrgutklassen
  • Kennzeichnungen für Seefracht
  • Auszeichnungspflichtige Substanzen

Nutzung der Gefahrgutetiketten

Mehrere Gefahrgutetiketten mit aufgedruckten Warnhinweisen in der Nahansicht Gefährliche Güter müssen mit den signalstarken rautenförmigen GHS-Etiketten gekennzeichnet werden, bevor diese transportiert werden können. Diese enthalten detaillierte Kennzeichnungen mit den entsprechenden Piktogrammen und Gefahrstoffklassen des jeweiligen Gefahrenguts.

Die Gefahrgut- und Hinweisetiketten gibt es in vielfältigen Formen und Ausführungen. Hierzu können PE-Folien, PET Folien, PVC-Folien und spezielles Haftpapier zum Einsatz kommen. 

Eigenschaften der Gefahrgutetiketten

Aufgelistete Gefahrgutetiketten auf einen BlickUm den gesetzlichen Verordnungen gerecht zu werden, setzen wir auf ausgewählte Materialien mit speziellen Eigenschaften zur fehlerlosen Etikettierung der Gefahrgüter:

  • Hohe Chemikalienresistenz
  • Widerstand gegen Seewasser, Schmutz, Fett und Öl
  • Starke Anfangshaftung
  • Hohe Endhaftung für eine permanente Kennzeichnung
  • Langlebiger Einsatz durch hohe Klebkraft
  • Vorgedruckte und selbstbedruckbare Hinweisetiketten
  • Individuelle Formen und Größen
 
Anwendungsbeispiele – Gefahrgutetiketten

Neben ihrer Funktion als Warnhinweise und Gefahrgutaufkleber werden die GHS-Etiketten auch zur Darstellung von Bedienungsanleitungen und Sicherheitsvorschriften verwendet. Zusammengefasst kommen Gefahrgutetiketten für folgenden Anwendungsgebiete infrage:

Gefahrguttransportation
Gefahrgutkennzeichnung
Gefahrgutkategorisierung
Bedingungsinformationen
Montageanleitungen
Sicherheitshinweise
GHS/CLP konforme Etiketten

Vermindern Sie die Risiken mit unseren Gefahrguthinweisen.

 

Haben Sie Sonderwünsche? Dann kontaktieren Sie uns unter info@schlegel-etiketten.de

Bei allgemeinen Fragen und Beratungswünschen wenden Sie sich einfach direkt an uns: