Sie befinden sich hier: Etikettendruckerei » Unsere Branchenlösungen » Pharmaetiketten für den Krankenhausbedarf

Pharmaetiketten für den Krankenhausbedarf

Spezialetiketten für die Pharmaindustrie

Durch spezielle Anwendungsmöglichkeiten unserer Pharmaetiketten stellen wir die hohen Qualitätsansprüche der Pharmaindustrie sicher und haben uns als kompetenter Partner für den Krankenhausbedarf etabliert. 

Durch die Verwendung unserer speziellen Pharmaetiketten und Aufkleber können Medikamentenpackungen, Behälter sowie weitere pharmazeutische Produkte und Krankenhausbedarf im Allgemeinen professionell gekennzeichnet werden.

Von der Kennzeichnung der Erstentnahme, über die Produktkennzeichnung, Verpackungsbeschriftung und die Verschlussetikettierung bis hin zu speziellen Pharmaetiketten zur Patientenidentifikation, zur Probenkennzeichnung und zur Dokumentation bieten wir speziell abgestimmte Pharma-Etiketten an. 

 

Mehrere Pharmaetiketten für Arzneien und Medikamente in verschiedenen Farben und Größen

Pharmaetiketten decken zahlreiche Funktionen ab:

  • Kennzeichnung der Medikamente
  • Versiegelungsetiketten von Medizinbehältern & Verpackungen
  • Ärztliche Informationsübermittlung
  • Patientenidentifikation
  • Verschlussetiketten
  • Probenkennzeichnung
 
 
 

Materialkennzeichnung für die Pharmaetiketten

Bei der Herstellung der Pharma-Etiketten für die Pharmaindustrie legen wir die höchste Sorgfalt und Qualität auf den einwandfreien Herstellungsprozess. Als Etikettenhersteller tragen wir eine große Verantwortung in der Produktion. Dies beginnt für uns bereits bei der Auswahl der speziellen Materialien und der Einstellung der charakteristischen Eigenschaften unserer Pharmaetiketten und führt über kontinuierliche Kontrollen des laufenden Druckbildes hin zur geprüften Abnahme und Endkontrolle. Als ISO 9001 zertifiziertes Unternehmen setzen wir alles daran, dass wir unsere Prozessstandards leben und die geforderte Qualität im Prozess erzeugen. 

Drei Medikamentenverpackungen mit Sicherheitsetiketten als Pharmaetiketten versehenSo können wir Ihnen hochwertige Pharma-Etiketten mit speziellen Eigenschaften und der nötigen Sicherheit garantieren:

  • Kältebeständige Etiketten
  • Temperaturbeständige Etiketten
  • Variierbare Anfangs- und Endhaftung
  • Spezielle Beschichtung zur Verringerung der Aufnahme von Staub oder Schmutz
  • Bedruckbare Oberfläche
  • Farbig auffällige und migrationssichere Labels als Kennzeichnungen
  • Manipulations- und Fälschungssicher
  • Siegeleigenschaften des Klebstoffs

Je nach Anforderung können unsere Pharma-Etiketten sowohl manuell, wie auch über Applikatoren maschinell weiterverarbeitet und aufgebracht werden.

Pharmaetiketten für die Probenkennzeichnung

Die Kennzeichnung von Proben im Pharma- und Laborbereich unterliegt strengen Bedingungen: Die Kennzeichnungslösung muss langfristig haften und die Aufschrift muss dabei klar und unmissverständlich bleiben, damit die Ergebnisse nicht verfälscht werden, oder verloren gehen.

Verschiedene Pharmaetiketten für Proben im Pharma- & Laborbereich

Um den Anforderungen im Labor gerecht zu werden, müssen die Probeetiketten über spezielle Klebeeigenschaften und beständige Materialien verfügen.

Dadurch können die Labels auch schwierigen Einflüssen, wie beispielsweise niedrigen Temperaturen standhalten. 

Die Hafteigenschaften der Pharmaetiketten sorgen dafür, dass die Kennzeichnungslösung auch auf Laborprobegefäßen unterschiedlicher Größen und Durchmessern über längere Zeiträume hinweg haften bleibt.

Durch die spezielle Oberfläche der Materialien kann das Laboretikett mit Hilfe des Thermotransferdrucks randscharf bedruckt werden.

So bleibt die Aufschrift selbst bei geringem Platz weiterhin eindeutig lesbar.

 

Anwendungsbereiche – Pharmazie

Die Pharma-Etiketten richten sich an alle Bereiche der Pharmaindustrien und Krankenhäuser. Das schließt unter anderem die Kennzeichnung der Inhaltsstoffe und der Verfallsdaten von Flaschen, Behältern, Verpackungen, Ampullen, Phiolen und Vials mit ein. Die Kennzeichnung der Erstentnahme ermöglicht zudem die exakte Protokollierung der bisher versiegelten Verpackungs- und Behälteröffnungen. Als weitere Schutzmechanismen für die Sicherheit bieten wir im Bereich Pharma- und Krankenhausbedarf spezielle Verschlussetiketten an, die vor Manipulation und vor Fälschung Schutz bieten.

Unsere Pharma-Etiketten ermöglichen so die transparente Vermittlung umfangreicher Informationen über die jeweiligen Produkte, Präparate, Ärzte, das Krankenhauspersonal oder über die Patienten selbst.

Mehrere Etikettenbogen der Pharmaetiketten mit unterschiedlichen MedizinbezeichnungenMit Hilfe der farblichen Produktauszeichnungsetiketten für Wirkstoffgruppen bieten wir eine Hilfestellung zur eindeutigen und klaren Kennzeichnung der Inhaltsstoffe, um die Verwechselungsgefahr zu eliminieren. Des Weiteren können durch unsere individuellen Stanzetiketten für den Krankenhausbedarf sowohl Medikamentenpackungen wie auch Proberöhrchen einfach und eindeutig gekennzeichnet werden.

Mit den Patientenaufnahme-Etiketten werden zusätzlich die Behandlungsstufen der jeweiligen Patienten protokolliert, was die Organisation und die Behandlung vereinfacht.

 

Anwendungsbeispiele

Zusammengefasst werden die Pharma-Etiketten in folgenden pharmazeutischen Anwendungsgebieten eingesetzt:

Medikamentenkennzeichnung
Etiketten für die Pharmazie-Organisation
Patientenaufnahme-Etiketten
Schwerlastbau
Sicherheitsetiketten
Verschlussetiketten
Originalitätssicherungen
Verpackungsetikettierung
Produktauszeichnung
Wirkstoffgruppenkennzeichnungen
Behälteretikettierung
Krankenhausbedarfsetiketten
Erstentnahme Etikett

Wir sorgen für die optimale Organisation Ihres Krankenhauses!

Wenn der Standard nicht hält, sind wir Ihre Pharma-Spezialetikettendruckerei.

 

Bei Fragen und Beratungswünschen wenden Sie sich einfach direkt an uns:

 

Kontaktdaten: https://schlegel-etiketten.de/kontakt/